freepik.com/suttipunfpik

Workshop: Data Science mit Python

Datum

09. September 2021

}

Uhrzeit

09:00 – 16:30

Ort

Tirol, der genaue Ort wird noch bekanntgegeben 

Kosten

tba

DIH West FH Fraunhofer Partnerlogo

FRAUNHOFER AUSTRIA 

Referenten

  • Catherine Laflamme
    Catherine Laflamme
    Fraunhofer Austria, Innovationszentrum »Digitale Transformation der Industrie«

    Catherine Laflamme ist promovierte Physikerin mit langjähriger Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Data-Science-Projekten in unterschiedlichen Kontexten. Neben der Umsetzung von Projekten beschäftigt sie sich auch intensiv mit der Weiterentwicklung von Verfahren des maschinellen Lernens im Rahmen von Forschungsprojekten.

  • Maximilian Ulrich
    Maximilian Ulrich
    Fraunhofer Austria, Innovationszentrum »Digitale Transformation der Industrie«

    Maximilian Ulrich hat Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau studiert und begleitet seit mehreren Jahren erfolgreich Data-Science-Projekte in der Industrie. Er ist von Fraunhofer zertifizierter Data Scientist mit Schwerpunkt Deep Learning und referiert regelmäßig im Rahmen von Schulungen und Fachtagungen.

Die Möglichkeiten und Grenzen von Data Science lernt man am besten kennen, indem man einfache Aufgaben unter der Anleitung von Fachexperten praktisch umsetzt und die Erfahrungen ausgiebig diskutiert. Genau das machen wir in dieser Schulung, wobei der Fokus auf der universellen Programmiersprache Python liegt.

ECKDATEN

  • Dauer

  • eintägig von 9:00 – 16:30 
  • Zielgruppe

  • Abteilungsleiter, F&E-Verantwortliche, IT-Projektleiter, interessierte Mitarbeiter*innen
  • Termin

  • 09. September 2021
  • Ort

  • Tirol, der genaue Ort wird noch bekanntgegeben
  • Kosten

  • tba
  • Anmeldung

  • tba
  • Anmeldeschluss

  • tba
  • Voraussetzungen

  • keine besonderen Vorkenntnisse notwendig; ein eigener Laptop wird für die gemeinsame Bearbeitung der Beispiele benötigt

Zielsetzung

Ziel dieser Schulung ist es den Teilnehmern einen kompakten und doch äußerst praxisnahen Einstieg in das Thema Data Science zu ermöglichen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Sammlung von Erfahrungen mit einer Programmiersprache, die in Data-Science-Projekten häufig genutzt wird.

Inhalte

Grundlagen: Kurzeinführung in die Welt der Data Science: Grundlegende Konzepte und Mechanismen
Werkzeuge und Programmiersprachen: Überblick über Software-Werkzeuge und Programmiersprachen für Data Science
Rahmenbedingungen: Integrierte Entwicklungsumgebungen und nützliche Pakete
Umsetzung von Projekten: Die Phasen von Data-Science-Projekten in Theorie und Praxis
Vertiefungsmöglichkeiten: Weiterführende Vertiefungsmöglichkeiten im Themenfeld Data Science
Diskussion und Feedback

Key Learnings

Diese Schulung vermittelt Ihnen einen Überblick über die Durchführung von Data-Science-Projekten mit Python:

  • Sie kennen grundlegende Konzepte und Mechanismen aus dem Bereich Data Science
  • Sie haben einen Überblick über relevante Werkzeuge und Programmiersprachen und können einschätzen, welche Hilfsmittel für bestimmte Anwendungsfälle am besten geeignet sind
  • Sie finden sich in gängigen Entwicklungsumgebungen für Python zurecht und kennen in der Praxis häufig verwendete Pakete
  • Sie haben unterschiedliche Analysetypen anhand von einfachen Beispielen angewendet und können die Möglichkeiten und Aufwände einschätzen
  • Sie wissen wie Sie bei der Umsetzung von Projekten in Python gezielt an benötigte Hilfestellungen herankommen können

Teilnahmebedingungen

Die Schulung wird in Kleingruppen mit maximal 12 TeilnehmerInnen durchgeführt