News

​Digitalisierung ist ein laufender Prozess – bleiben Sie über den digitalen Wandel in Salzburg, Tirol und Vorarlberg informiert.

Foto: freepik.com / Designed by kjpargeter

Arbeitsgruppe Softwarebasierte Innovation erfolgreich gestartet

Im Sinne des Ziels der Arbeitsgruppe, sich zur Rolle von Software und Softwareentwicklung als Treiber der digitalen Innovation auszutauschen und zu vernetzen, gab es ein abwechslungsreiches Programm.

5 Mythen des Innovationsmanagements – Teil 2

Für KMU ist es wichtig zu wissen, dass man die Innovationsfähigkeit des Unternehmens schon mit kleinen und einfachen Maßnahmen und Instrumenten steigern kann, die nicht notwendigerweise ein großes F&E-Budget erfordern.

Crowdsourcing und Mobilität

Crowdsourcing wird verwendet als wesentliche Ergänzung zu den klassischen Methoden der Erhebung von Netzwerk-Performancedaten und zur Messung der Erfahrungsqualität aus der Sicht des Endbenutzers.

Die Experten des Digital Innovation Hub West

Die Experten des Digital Innovation Hub West

Wir stellen Ihnen die Experten der verschiedenen Themen- und Anwendungsbereiche, sowie die Kontaktpartnern der beteiligten Standortagenturen und Interessensvertretungen, kurz vor.

Eure Ideen sind gesucht: Tourismus digital denken

Eure Ideen sind gesucht: Tourismus digital denken

Bei „Tourismus digital denken“ werden digitale Lösungen und Technologien gesucht, um den Urlaub in Salzburg, Tirol und Vorarlberg für Reisende und Betriebe sicher zu gestalten und neue Arbeitswelten für die Tourismusbranche zu schaffen.

Was kann intelligente Produktion – und wie schwierig ist das?

Was kann intelligente Produktion – und wie schwierig ist das?

Produktionshallen, in denen Maschinen sich untereinander abstimmen. Fertigungsanlagen, die sich selbst warten, Logistiksysteme, die Nachbestellungen automatisch abwickeln: fertig ist die intelligente Produktion – aber nur auf den ersten Blick. Simon Kranzer im Interview.

Informationssicherheit mit Maß und Ziel

Informationssicherheit mit Maß und Ziel

Corona hat einmal mehr gezeigt: Die Möglichkeiten der Digitalisierung sind enorm, Stichwort Homeoffice oder Tracking Apps, doch genauso enorm sind die Gefahren von „ungeschütztem Datenverkehr“. Michael Brunner im Interview.