Pixabay / Gerd Altmann

Workshop: Data Engineering mit Python

Datum

Dienstag, 14. Juni 2022

}

Uhrzeit

09:00 – 16:30

Ort

Werkstätte Wattens, Weisstraße 9, 6112 Wattens

Kosten

500,- Euro (zzgl. USt.)
*gegebenenfalls förderbar

DIH West FH Fraunhofer Partnerlogo

Fraunhofer Austria

Referent

Daten gelten weithin als das Öl der Zukunft und Data Science als das Werkzeug, um diesen Rohstoff fördern, verwerten und auch monetarisieren zu können. Dabei wird oft vergessen, dass am Beginn jedes Data-Science-Projekts das Data Engineering steht: Datenquellen müssen erschlossen, Datenströme zusammengeführt und Daten in passende Form gebracht werden. Wie diese Aufgaben effizient mit Python gelöst werden können, ist Thema dieser Schulung.

ECKDATEN

  • Dauer

  • 09:00 – 16:30 Uhr
  • Termin

  • Dienstag, 14. Juni 2022
  • Ort

  • Werkstätte Wattens, Weisstraße 9, 6112 Wattens
  • Kosten

  • 500,- Euro (zzgl. 10% USt.); 15% Ermäßigung bei Anmeldung bis spätestens 30 Tage vor dem Tag der Durchführung; Verpflegung sowie Workshopunterlagen sind im Preis inbegriffen
  • Anmeldung

  • Bitte melden Sie sich hier bis zum Freitag, 27. Mai 2022​ an.
  • Zielgruppe

  • Geschäftsführer*innen, Abteilungsleiter*innen, F&E-Verantwortliche, IT-Projektleiter*innen, interessierte Mitarbeiter*innen

Voraussetzungen

Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig; ein eigener Laptop wird für die gemeinsame Bearbeitung der Beispiele benötigt.

Zielsetzung

Ziel dieser Schulung ist es den Teilnehmern einen kompakten und doch äußerst praxisnahen Einstieg in das Thema Data Engineering zu ermöglichen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Sammlung von Erfahrungen mit einer Programmiersprache, die in Data-Engineering- und Data-Science-Projekten häufig genutzt wird.

Inhalte

  • Grundlagen: Kurzeinführung in die Welt des Data Engineerings
  • Python und Werkzeuge: Kennenlernen von Werkzeugen, Entwicklungsumgebungen und der Programmiersprache Python
  • Datenformate: Überblick über Datenformate und Verarbeitungsmöglichkeiten
  • Erschließen von Datenquellen: Einführung in die Anbindung gängiger Datenquellen und Abfragen von Daten
  • Vertiefungsmöglichkeiten: Weiterführende Vertiefungsmöglichkeiten in den Themenfeldern Data Engineering und Data Science
  • Diskussion und Feedback

Key Learnings

Diese Schulung vermittelt Ihnen einen Überblick über die Durchführung von Data-Engineering-Projekten mit Python:

  • Sie kennen grundlegende Konzepte und Mechanismen aus dem Bereich Data Engineering.
  • Sie haben einen Überblick über relevante Werkzeuge und können einschätzen, welche Hilfsmittel für bestimmte Anwendungsfälle am besten geeignet sind.
  • Sie finden sich in gängigen Entwicklungsumgebungen für Python zurecht und kennen in der Praxis häufig verwendete Pakete.
  • Sie wissen, wie gebräuchliche Datenformate mit Python verarbeitet werden können und wie dafür notwendige Datenquellen erschlossen werden können.
  • Sie wissen wie Sie bei der Umsetzung von Projekten in Python gezielt an benötigte Hilfestellungen herankommen können.

Teilnahmebedingungen

Die Schulung wird in Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmer*innen durchgeführt.