Fachhochschule Salzburg

Veranstalter

Fachhochschule Salzburg
Tel.
+43 50 2211 0
E-Mail
office@fh-salzburg.ac.at
Website
https://www.fh-salzburg.ac.at/
Details und Anmeldung

Referent

  • Lukas Grundner

    Junior Researcher
    Innovation & Management in Tourism

Bundesland

Salzburg
Kategorien

Informationen

Details und Anmeldung

Datum

23. Nov. 2020

Zeit

09:00 - 14:00

Kosten

Kostenfrei

Schwerpunkt

Daten und Künstliche Intelligenz

Workshop: Virtual Reality im Tourismus

Seit einigen Jahren ist die Digitalisierung in vollem Gange und immer wieder entstehen neue Technologien welche Unternehmen und die Leben von jedem Einzelnen beeinflussen können. Eine dieser Technologien, welche bereits in gewissen Bereichen eingesetzt wird und auch in Zukunft möglicherweise eine große Rolle spielen könnte, ist Virtuelle Realität (VR). Speziell im Tourismus können durch VR außergewöhnliche Angebote und einzigartige Erlebnisse geschaffen werden.
Im halbtägigen Workshop erhalten TeilnehmerInnen ein Grundwissen von VR, einen Überblick zu möglichen Anwendungsgebieten und haben die Chance VR selbst zu testen und zu erleben.

Eckdaten

Dauer: jeweils ½ Tag
Zielgruppe: 8-10 TeilnehmerInnen; Personen aus dem Tourismus (Hotel, Tourismusverband etc.)
Termine: 7. September 9-14 Uhr
Weitere Termine:
20. Oktober 9-14 Uhr
23. November 9-14 Uhr
Ort: Fachhochschule Salzburg, Schloss Urstein, Urstein Süd 1, 5412 Puch-Urstein
Kosten/Ermäßigung: Kostenfrei
Anmeldung: Bitte senden Sie eine Mail an tourismusforschung@fh-salzburg.ac.at
Anmeldeschluss: 31. August 2020
Voraussetzungen: Keine Vorkenntnisse bzw. Voraussetzungen notwendig

Zielsetzung

Das Ziel der Workshops ist es, Virtuelle Realität und die daraus folgenden Möglichkeiten den TeilnehmerInnen näher zu bringen. Darüber hinaus erhalten die TeilnehmerInnen ein Grundverständnis der Technologie, einen Überblick zu bestehenden Beispielen und die Möglichkeit VR-Brillen zu testen

Inhalte

Impulsvortrag: Einleitung & Grundwissen zum Thema, Anwendungsgebiete, Ausblick in die Zukunft
Best Practices
Diskussion/Austausch
Live-Demo: VR selbst erleben und testen

Key Learnings

Durch die Workshops werden Grundkenntnisse zur Virtuellen Realität im Tourismus vermittelt

TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick/Grundverständnis zur virtuellen Realität im Tourismus
TeilnehmerInnen lernen was VR ist und wie VR im Tourismus bisher verwendet wird
TeilnehmerInnen lernen wie VR Unternehmen in Zukunft von Nutzen sein kann
TeilnehmerInnen erhalten die Möglichkeit VR selbst zu testen und zu erleben

Teilnahmebedingungen

Die Workshops werden in Kleingruppen mit maximal 10 TeilnehmerInnen durchgeführt.

Tags: