Foto: Standortagentur Tirol

Kick-off: Arbeitsgruppe kollaborative Robotik

Datum

20. April 2021

}

Uhrzeit

ab 14:00 Uhr 

Ort

online

Kosten

kostenlos

DIH West Uni Innsbruck Partnerlogo

FACHHOCHSCHULE SALZBURG

Kontakt

DI Olaf Sassnick
Researcher, Informationstechnik & System-Management

+43-50-2211-1315

Am 20. April startet die Arbeitsgruppe zum Thema mobiler und kollaborativer Robotik.
Die Themenschwerpunkte der Arbeitsgruppe sind vorerst der Einsatz von offenen Robot Operating Systems in der Fertigung sowie ein kostengünstiger industrietauglicher Roboterarm aus dem 3D-Drucker.
Ziel der Arbeitsgruppe ist es, mit Unternehmen in Austausch zu kommen und letztendlich zu jedem der Themenschwerpunkte ein Schaufensterprojekt in Kooperation mit Unternehmen ins Leben zu rufen.

ECKDATEN

  • Zeit

  • an 14:00 Uhr 
  • Termin

  • Dienstag, 20.04.2021
  • Ort

  • Online via MS Teams 
  • Kosten

  • kostenlos
 

Die 2 Themenschwerpunkte im Detail

1 Einsatz von offenen Robot Operating Systems in der Fertigung
Durch heterogene Hardware- und Softwarelandschaft (z.B.: kollaborative und/oder mobile Roboter, Kamera- und Betriebssystemen) kann es zu Schwierigkeiten in der Konzeptionierung und Umsetzung von komplexen, industriell nutzbaren und autonomen Systemen führen. Im Sinne der Industrie 4.0 Bewegung soll im Zuge der Arbeitsgruppe ein Projektvorschlag erarbeitet werden, der sich auf die Konzeptionierung und Umsetzung von z.B. einer intelligenten Fertigungsstrecke bezieht.

2 Roboterarm aus dem 3D-Drucker
Für den zweiten Schwerpunkt ist das Ziel, einen kompakten open-source hardware Roboterarm zu entwerfen, der möglichst einfach nachzubauen ist. Dabei sollen die meisten Bauteile mit 3D-Drucker herstellbar sein und kostengünstige Standardkomponenten Verwendung finden. Nichtsdestotrotz soll der entworfene Arm für den Einsatz in der Industrie geeignet sein und eine entsprechende Positioniergenauigkeit und Langlebigkeit aufweisen.

Sie haben Interesse? Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dem ersten Treffen der Arbeitsgruppe freuen (via MS Teams, am 20.04.2021 um 14 Uhr). Zur Anmeldung bzw. bei Fragen wenden Sie sich bitte einfach an anmeldung.dih-west@fh-salzburg.ac.at.