MCI Management Center Innsbruck

Veranstalter

MCI Management Center Innsbruck
Tel.
+43 512 2070-3123
E-Mail
dih-west@mci.edu
Website
https://www.mci.edu/
Mehr Informationen

Referent

  • Oliver Som
    Oliver Som
    Department Wirtschaft & Management, MCI

    FH-Prof. Dr. Oliver Som ist Professor und Fachbereichsleiter für Innovationsmanagement und Innovationsökonomie am MCI in Innsbruck. Er verfügt über Erfahrung aus mehr als 40 Projekten im Bereich Innovationsmanagement, insbesondere Industrie- und Serviceinnovationen, und war 11 Jahre am Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) beschäftigt.

Bundesland

Online
Kategorien

Informationen

Mehr Informationen

Datum

08. Okt. 2020

Zeit

10:00 - 16:00

Kosten

kostenfrei

Schwerpunkt

Innovationsmanagement

Workshop: Entwicklung & Implementie­rung von systema­tischen Innovations­prozessen

Produzierende Klein- und Mittelunternehmen (KMU) haben zwar viele Ideen für neue Produkte/Services/Prozesse, doch viele dieser Ideen gehen im Alltagsgeschäft unter und werden nicht oder nur teilweise umgesetzt.

Typische Fragen, die sich KMUs also stellen, sind beispielsweise:

Wie können wir das Thema „Innovation“ systematisch in unserem Unternehmen verankern?
Wie können wir unsere Ideen besser in marktfähige Lösungen überführen?
Wie können wir unsere Time-to-Market verkürzen?

Eckdaten

Dauer: eintägig, 10:00-16:00 Uhr
Zielgruppe: Produzierende KMU ohne definierten Innovationsprozess; Geschäftsleitung, Abteilungs-/Bereichsleitungen, Verantwortliche aus Entwicklung & Konstruktion, interessierte Teams und Beschäftigte aus allen Funktionsbereichen
Termin: 08.10.2020 oder 29.10.2020 – Es handelt sich jeweils um den gleichen Workshop. Die Veranstaltungen sind nicht aufeinander aufbauend!
Ort: Online (Details werden nach Anmeldung ca. 1 Woche vor dem Workshop kommuniziert)
Kosten/Ermäßigung: kostenfrei
Anmeldung: Email an dih-west@mci.edu
Anmeldeschluss: 05.10.2020
Voraussetzungen: Es sind keine Vorkenntnisse notwendig

Zielsetzung

Ziel dieser Basisschulung ist es, ein grundlegendes Verständnis für systematische Innovationsprozesse aufzubauen. Dieser eintägige, interdisziplinäre Workshop unterstützt Sie bei der Entwicklung und Implementierung eines systematischen Innovationsprozesses für Ihr Unternehmen.

Inhalte

Innovationsmanagement: Aufgaben, Begriffe und organisatorische Verankerung
Von der Idee zum Markt: Bestehende Prozessmodelle und deren Vor- und Nachteile
Methodik zur Entwicklung, Optimierung und Visualisierung eines unternehmensindividuellen Innovationsprozesses (Bottom-up Entwicklung aus Ihrem Unternehmen heraus)
Methoden und Werkzeuge
Identifikation geeigneter Kennzahlen
Umgang mit Widerständen und Barrieren

Key Learnings

Nach der Teilnahme an diesem Workshop …

… haben Sie einen Überblick über die wichtigsten Begriffe zum Thema Innovationsmanagement sowie die organisatorische Verankerung
… kennen Sie grundlegende Methodik zur Entwicklung, Optimierung und Visualisierung eines unternehmensindividuellen Innovationsprozesses (Bottom-up Entwicklung).
… sind Sie in der Lage, Ihre unternehmensindividuellen Prozesse zu analysieren und auf Basis der erhaltenen Inputs weiterzuentwickeln und zu verbessern.
…können Sie den Grundstein für einen unternehmensspezifischen, systematischen Innovationsprozess legen.

Teilnahmebedingungen

Die Basisschulung wird in Kleingruppen mit maximal 15 TeilnehmerInnen durchgeführt.
Individuelle Terminvereinbarungen für weitere Workshops sind möglich.