Foto: Standortagentur Tirol

Digitale Transformation im Fokus: Wieviel IT braucht ein KMU? Der ideale Digitalisierungsgrad.

Datum

21. Oktober 2021

}

Uhrzeit

10:00 – 11:40 Uhr

Ort

online

Kosten

kostenfrei
DIH West FH Salzburg Partnerlogo

Standortagentur Tirol 

Kontakt

Christian Weissbacher
Enterprise Europe Network

Kontakt

Andrea Haas
Digital Innovation Hub West

Die digitale Transformation verändert Geschäftsmodelle sowie Unternehmensprozesse und stellt für Unternehmen Herausforderung und Chance zugleich dar.  Viele Unternehmen verstehen, dass sie davon betroffen sind. Jedoch nutzen wenige das volle Potential der digitalen Geschäftstransformation.

Was erwartet Sie in diesem Online Seminar?

  • Digitale Transformation: Praxisbeispiele aus zwei Unternehmen
  • Was ist ein „Digital Readiness Assessment“? Unternehmen können durch die Bewertung Ihrer digitalen Reife eine einfache, aber erkenntnisreiche Perspektive erhalten, welche eine Orientierung im digitalen Zeitalter verspricht. Wo steht Ihr Unternehmen derzeit hinsichtlich digitaler Transformation? Welche Potenziale hat Ihr Unternehmen und wo besteht Handlungsbedarf? Welche Richtung schlagen Sie als Nächstes ein?

ECKDATEN

  • Dauer

  • 09:00 – 11:40 Uhr
  • Zielgruppe

  • Das Online-Seminar richtet sich an alle Unternehmen, die sich bereits jetzt oder zukünftig vermehrt mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen.
  • Termin

  • Donnerstag, 21. Oktober 2021
  • Ort

  • Online
  • Kosten

  • kostenfrei
  • Anmeldeschluss

  • Donnerstag, 14.Oktober 2021

Programm

10:00-10:05 Uhr
Begrüßung
Andrea Haas, DIH West (Standortagentur Tirol) Christian Weissbacher, EEN (Standortagentur Tirol)

10:05 – 10:30 Uhr
Bäckerei 4.0: Digitalisierung der Bäckerei Brotkultur – ein Praxisbeispiel 
David Höck, CEO Alpin11 New Media GmbH

10:30 – 10:55 Uhr
“Reise von ELABO nach Digitalien” – praxisnahe Umsetzung von I 4.0 Prinzipien im Mittelstand
Thomas Hösle, ex-CEO von ELABO, aktuell aktiv als Consultant und Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums „Krisenmanagement für KMU“

10:55 – 11:20 Uhr
Tools zur Bestimmung Ihres digitalen Reifegrads
Digital Innovation Quotient – Christian Weissbacher, EEN
I 4.0 Maturity Assessment, Andreas Schumacher, Fraunhofer Austria
Digital Readiness Tool, Oliver Som, Management Center Innsbruck

11:20 – 11:35 Uhr
Diskussion: Wieviel IT braucht ein KMU? Der ideale Digitalisierungsgrad.