unsplash / Javier Allegue Barros

Basisschulung: Strategische Vorausschau in KMU

Datum

9. Dezember 2021

}

Uhrzeit

eintägig, 10:00-16:00

Ort

Online (Durchführung mit BigBlueButton)

Kosten

kostenfrei

DIH West Uni Salzburg Partnerlogo

MCI – Die Unternehmerische Hochschule

Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck

Referent

  • Antje Bierwisch
    Antje Bierwisch
    Department Betriebswirtschaft Online, MCI

    FH.-Prof. Dr. Antje Bierwisch ist Professorin und Fachbereichsleiterin für Innovation & Entrepreneurship am MCI in Innsbruck. Sie verfügt über Erfahrung aus mehr als 40 Projekten im Bereich Corporate/Strategic Fore-sight sowie Innovations- und Technologiemanagement und war mehr als 10 Jahre am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) beschäftigt.

Kontakt

Juliana Pattermann

KMU in einem dynamischen Marktumfeld werden nahezu täglich mit neuen Entwicklungen und Trends konfrontiert. Es stellt sich angesichts dieser Informationsflut die Frage, wie zukünftige Markt- und Technologietrends besser antizipiert werden können und was davon für das eigene Unternehmen relevant ist.
Auch stellt sich die Frage, wie ein Unternehmen mit begrenzten Ressourcen selbst strategische Vorausschau betreiben kann.

ECKDATEN

  • Dauer

  • eintägig, 10:00-16:00 Uhr
  • Zielgruppe

  • Produzierende KMU; Geschäftsleitung, Abteilungs-/Bereichsleitungen, Verantwortliche aus Entwicklung, Konstruktion & Technologiemanagement, interessierte Teams und Beschäftigte
  • Termin

  • 09.12.2021
  • Ort

  • Online (Durchführung mit BigBlueButton)
  • Kosten:

  • kostenfrei
  • Anmeldeschluss

  • 2 Tage vor der Veranstaltung
  • Voraussetzungen

  • Es sind keine Vorkenntnisse notwendig

Zielsetzung

Ziel dieses Workshops ist die Entwicklung eines grundlegenden Verständnisses über unternehmensindividuelle Zukunftsbilder – wo soll die Reise hingehen? Die Vorstellung möglicher Zukünfte des Unternehmens dient dabei als Orientierungspunkt für die Ableitung und Begründung strategischer und operativer Maßnahmen.

Inhalte

  • Analyse und Bewertung langfristiger Zukunftstrends
  • Identifikation möglicher Zukunftsbilder
  • Ableitung von Maßnahmen und Aktivitäten auf strategischer und operativer Ebene
  • Methoden der strategischen Vorausschau (z.B. Trend Canvas, Trend Radar, Bibliometrie, Szenario-Technik, Produkt-Markt-Technologie-Roadmaps)
  • Nutzung bestehender Datenbanken und Informationsquellen bzgl. zukünftiger Trends

Key Learnings

​Dieser Workshop unterstützt bei der Identifikationen und Auswahl geeigneter Tools und gibt praktische Tipps und Hilfestellungen bei der Anwendung im Unternehmen.

Nach der Teilnahme an diesem Workshop …
…sind Sie in der Lage einzuschätzen, wie sich Ihr Unternehmen proaktiv mit zukünftigen Entwicklungen in der Branche, im Markt und im technologischen Umfeld auseinandersetzen kann.
…erfahren Sie, wie Sie in Ihrer Organisation unter anderem das Arbeiten mit zukünftigen Entwicklungen und Trends strategisch nutzen können.

Storno-/Teilnahmebedingungen

Die Basisschulung wird in Kleingruppen mit maximal 15 TeilnehmerInnen durchgeführt. Wir bitten um eine verlässliche Teilnahme oder Absage.